Ingenieur (m/w/d) Verfahrenstechnik Oberfläche

Für den Standort Vreden

Wir verfahren wie folgt:

Sie sind auf der Suche nach einem Verfahren, dass Ihre Karriere nicht nur oberflächlich aufpoliert? Dann wenden Sie sich am besten an uns – denn wir suchen für unseren renommierten Kunden, einen bekannten Fahrzeugbauer, Unterstützung in Form eines Ingenieurs (m/w/d) Verfahrenstechnik Oberfläche. Zögern Sie also nicht und werden Sie in Vreden im Rahmen der direkten Personalvermittlung ein unverzichtbarer Teil des Teams.

Diese Goodies gehen unter die Oberfläche:

  • Kostenlose und direkte Vermittlung zu unserem Kunden
  • Gelebte Work-Life-Balance, dank Gleitzeitmodell
  • Spezielle Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Entfaltung
  • Attraktiv gestaltete Verdienstmöglichkeiten für erbrachtes Engagement
  • Flache Hierarchien, um Kommunikationswege kurz zu halten

Dieses Aufgabenfeld wird Ihr tägliches Verfahren:

  • Strategische und operative Projektdurchführung im Bereich Korrosionsschutz und Oberflächenveredelung
  • Erarbeitung und Erweiterung von Anforderungskatalogen, Prüfszenarien etc. für den Korrosionsschutz
  • Korrosionsschutzsystementwicklung und -qualifizierung sowie deren Kombination mit bestehenden Prozessen
  • Prüfmethodenentwicklung zur Qualifikation prozessbegleitender Absicherung und stetige Optimierung der internen und externen Produkt-/Prozessqualität
  • Beurteilung von Wechselwirkungen zwischen Kleb- und Dichtstoff, Substrat/Korrosionsschutz und Umgebung sowie von korrosiven Schadensfällen inkl. der Beratung bei Reparaturen
  • Koordinierung der Entwicklungskooperation mit externen Lieferanten und Hochschulen

Das steckt bei Ihnen unter der Oberfläche:

  • Ein abgeschlossenes Ingenieursstudium (FH/TH) mit Schwerpunkt Werkstoffwissenschaften, Verfahrenstechnik oder Ähnlichem
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Korrosionsschutzapplikation und/oder Oberflächenveredelung
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse für eine reibungslose alltägliche Kommunikation
  • Idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich Nutzfahrzeugbau, Qualifizierung, Feldbeobachtung und -analyse sowie Schadensbewertung

Klingt das nach einem Verfahren Ihrer Wahl?

Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerben-Button!

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Personenbezogene Formulierungen in der Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.
Jetzt Chance nutzen

Ihr Anliegen ist uns persönlich sehr wichtig, deshalb versprechen wir eine schnelle Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung. In der Regel erhalten Sie diese innerhalb weniger Tage.

Bewerben Sie sich im nächsten Schritt schnell und einfach. Ohne Registrierung.

Fragen zu dieser Jobanzeige?
Hier ist der/die persönliche Ansprechpartner/in:

Mona Graetsch
Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund