Methodenentwickler (m/w/d) f. Partikel- o. Packmittelanalytik

Für den Standort Biberach an der Riß

Lust loszulegen und etwas Neues zu probieren?

Dann lernen Sie uns als Ihren Personalexperten in der Medizin, Pflege, Pädagogik und Pharmazie kennen und werden Sie unser/e Kollege/in. Profitieren Sie von uns als Ihrem neuen Arbeitgeber. Uns ist es wichtig, dass Sie sich frei entfalten und Ihrem Beruf zufrieden nachgehen können. Darum legen wir großen Wert auf Ihre Sicherheit und einen fairen Verdienst. Ihre persönliche Betreuung und Wertschätzung, Entwicklung und Perspektive liegt uns sehr am Herzen.

Für den Bereich Analytical Development eines namhaften Pharmazieunternehmens am Standort Biberach suchen wir einen Methodenentwickler (m/w/d) für die Partikel- oder Packmittelanalytik. 

Für Sie gibt es bei uns:

  • Ein anspruchsvolles, langfristiges und abwechslungsreiches Projekt bei unserem Kunden mit hervorragenden Perspektiven.
  • Eine umfassende Einarbeitung einschl. eines Patenmodells. 
  • Hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit. 
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag IG BCE, vom 1. Tag an. 
  • Ein hervorragendes Betriebsklima bei unserem Kunden einschließlich der gleichberechtigten Nutzung aller Sozialeinrichtungen (Betriebsrestaurant, Medizinischer Dienst, bei Bedarf Kinderbetreuungseinrichtung usw.). 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie wirken mit in der Entwicklung der Analytik von sichtbaren und nicht sichtbaren Partikeln sowie in der Analytik von Primärpackmitteln zur Charakterisierung, Freigabe und Stabilitätstestung verschiedener biopharmazeutischer Produkte.
  • Dazu entwickeln und validieren Sie Methoden zur Charakterisierung und Qualitätskontrolle biopharmazeutischer Entwicklungsprodukte im Technologiebereich Partikelanalytik oder Packmittelanalytik.
  • Die dabei zu generierenden Arbeitsanweisungen und Berichte werden von Ihnen selbständig erstellt.
  • Bei gezielten Fragestellungen optimieren Sie Methoden zur Partikel- oder Packmittelanalytik vorwiegend selbständig. 
  • Sie führen Gerätequalifizierungen und Funktionsprüfungen (z.B. von Partikelzählgeräten oder Dichtigkeitsprüfsystemen) eigenständig durch.
  • Für die Einhaltung der cGMP- und Compliance - Richtlinien im Labor sind Sie mitverantwortlich und setzen diese entsprechend um. 
  • Bei Behördeninspektionen unterstützen Sie und arbeiten bei der Beantwortung von Behördenanfragen mit. 

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung. 
  • Erfahrungen mit partikel- (z.B. visuelle Inspektion, Lichtblockade, Durchflussmikroskopie) oder packmittelanalytischen (z.B. Methylblautest, Vacuum Decay, HVLD) Methoden zur Charakterisierung biopharmazeutischer Produkte. 
  • Fachkenntnisse in der Proteinanalytik sowie fundierte Kenntnisse im GMP - gerechten Arbeiten. 
  • Anwendungssichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache, jeweils in Wort und Schrift. 
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit. 
  • Eine selbständige, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise. 
  • Gute MS Office – Anwenderkenntnisse. 

Kontakt:

Die Stegmed GmbH ist eine Tochtergesellschaft des internationalen HR-Spezialisten Experis und ist spezialisiert auf die Personaldienstleistung innerhalb der Medizin, Pflege, Pädagogik und Pharmazie. Mit 20 Standorten in Deutschland helfen und unterstützen wir Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich seit nun mehr als 30 Jahren.

Interesse geweckt? Dann sollten wir uns kennen lernen! Bewerben Sie sich doch gleich per E-Mail (bewerbung@stegmed.de) oder online über die Homepage. Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt Chance nutzen

Ihr Anliegen ist uns persönlich sehr wichtig, deshalb versprechen wir eine schnelle Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung. In der Regel erhalten Sie diese innerhalb weniger Tage.

Bewerben Sie sich im nächsten Schritt schnell und einfach. Ohne Registrierung.

Fragen zu dieser Jobanzeige?
Hier ist der/die persönliche Ansprechpartner/in:

Sarah Kuhpfahl
Augsburger Straße 106, 89231 Neu-Ulm