TA (m/w/d) für biopharmazeutische Entwicklungsprodukte

Für den Standort Biberach an der Riß

Lust loszulegen und etwas Neues zu probieren?

Dann lernen Sie uns als Ihren Personalexperten in der Medizin, Pflege, Pädagogik und Pharmazie kennen und werden Sie unser/e Kollege/in. Profitieren Sie von uns als Ihrem neuen Arbeitgeber. Uns ist es wichtig, dass Sie sich frei entfalten und Ihrem Beruf zufrieden nachgehen können. Darum legen wir großen Wert auf Ihre Sicherheit und einen fairen Verdienst. Ihre persönliche Betreuung und Wertschätzung, Entwicklung und Perspektive liegt uns sehr am Herzen.

Für ein namhaftes Pharmazieunternehmen am Standort Biberach suchen wir einen Technischen Assistent (m/w/d) für biopharmazeutische Entwicklungsprodukte. 

Für Sie gibt es bei uns:

  • Ein anspruchsvolles, langfristiges und abwechslungsreiches Projekt bei unserem Kunden mit guten Perspektiven.
  • Eine solide Einarbeitung einschl. eines Patenmodells. 
  • Hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit 
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag BETV Chemie, vom 1. Tag an 
  • Ein hervorragendes Betriebsklima bei unserem Kunden einschließlich der gleichberechtigten Nutzung aller Sozialeinrichtungen (Betriebsrestaurant, Medizinischer Dienst, bei Bedarf Kinderbetreuungseinrichtung usw.) 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind zuständig für die selbstständige Entwicklung, Validierung und Durchführung von Methoden zur Charakterisierung und Qualitätskontrolle biopharmazeutischer Entwicklungsprodukte im Technologiebereich Proteinaggregation und Partikelanalytik.
  • Arbeitsanweisungen und Berichte werden von Ihnen vorwiegend selbstständig erstellt.
  • Bei gezielten Fragestellungen optimieren Sie vorwiegend selbstständig Methoden zur Partikelanalytik.
  • Sie führen Gerätequalifizierungen und Funktionsüberprüfungen der eingesetzten Geräte eigenständig durch.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Einhaltung der cGMP- und Compliance-Richtlinien im Labor und setzen diese entsprechend um.
  • Hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Behörden unterstützen Sie bei Behördeninspektionen und arbeiten bei der Beantwortung von Behördenanfragen mit.
  • Projektaufgaben erledigen sie eigenständig und zielgerichtet.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant/-in, Biologielaborant/-in oder vergleichbare Qualifikation.
  • Alternativ abgeschlossenes Studium zum Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Biochemie, Biopharmazie, Bioanalytik (oder vergleichbar) mit nachgewiesener praktischer Laborerfahrung.
  • Erfahrung mit partikelanalytischen Methoden zur Charakterisierung biopharmazeutischer Produkte (z.B. visuelle Inspektion, Lichtblockade, Durchflussmikroskopie) wünschenswert.
  • Gute Fachkenntnisse in Proteinanalytik und Erfahrung in GMP-gerechtem Arbeiten sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang in allen gängigen MS Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise.

Kontakt:

Die Stegmed GmbH ist eine Tochtergesellschaft des internationalen HR-Spezialisten Experis und ist spezialisiert auf die Personaldienstleistung innerhalb der Medizin, Pflege, Pädagogik und Pharmazie. Mit 20 Standorten in Deutschland helfen und unterstützen wir Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich seit nun mehr als 30 Jahren.

Interesse geweckt? Dann sollten wir uns kennen lernen! Bewerben Sie sich doch gleich per E-Mail (bewerbung@stegmed.de) oder online über die Homepage. Für Vorabinformationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Jetzt Chance nutzen

Ihr Anliegen ist uns persönlich sehr wichtig, deshalb versprechen wir eine schnelle Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung. In der Regel erhalten Sie diese innerhalb weniger Tage.

Bewerben Sie sich im nächsten Schritt schnell und einfach. Ohne Registrierung.

Fragen zu dieser Jobanzeige?
Hier ist der/die persönliche Ansprechpartner/in:

Sarah Kuhpfahl
Augsburger Straße 106, 89231 Neu-Ulm