Ausgezeichnetes Recruiting!

Wie gut sind Deutschlands Arbeitgeber eigentlich darin, neue und passende Mitarbeiter zu finden? Inwiefern agieren Personaler bei der Kandidatensuche bereits vorbildlich, wo gibt es Nachbesserungsbedarf? In einer Zeit, in der viel über einen Mangel an geeigneten Bewerbern klagen, sind das für Unternehmen sehr zentrale Fragen. Und auch für Jobsuchende ist es aufschlussreich zu wissen, wie professionell die Arbeitgeber bei der Personalauswahl vorgehen.

 

 

Ausgezeichnetes Recruiting:
Manpower in den Top 5

 

Mit der Studie „Best Recruiters“ liefert der Career Verlag einige Antworten. Sie wurde nun erstmals in der gesamten Region Deutschland, Österreich und Schweiz durchgeführt – und die ManpowerGroup erhielt daraufhin ein Zertifikat für überdurchschnittliche Recruiting-Leistungen.

Für die Studie wird jeder teilnehmende Arbeitgeber in verschiedenen Kategorien bewertet. Geprüft werden etwa die Online-Stellenanzeigen, die Karriere-Websites und Unternehmensseiten in sozialen Medien. Auch die Resonanz durch die Bewerber fließt in die Punktevergabe ein, ebenso wie die Qualität der Kontaktaufnahme mit den BewerberInnen. So erhalten die Arbeitgeber ein detailliertes Bild, an welchen Stellen in ihren Bewerbungsverfahren sie noch etwas verbessern können.

Insgesamt haben diesmal über 500 Arbeitgeber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgennommen, die aus 24 verschiedenen Branchen kommen. Im Branchenvergleich der Personaldienstleister liegt die ManpowerGroup insgesamt auf Platz 5 – nicht schlecht, aber für das Unternehmen auch ein deutlicher Ansporn, sich noch zu verbessern. Besonders erfreulich: In punkto „Umgang mit den Bewerbern“ schneidet die ManpowerGroup besonders gut ab und liegt dort im Branchenvergleich auf Platz 2.